Aktivitäten
Home ] [ Aktivitäten ] Kunsthandwerk ] Sehenswertes ] Infos ]
                                              

 

Fahrrad- und Mountainbikesport:

Die Lage des Dorfes ist ideal, um die Gegend mit dem Fahrrad oder Mountainbike zu erkunden. Am Salagou-See ist dies wegen des geologischen Reichtums der Gegend geradezu das ideale Fortbewegungsmittel.
8 beschilderte Rundkurse in  4 verschiedenen Schwierigkeitsgraden erlauben es, die Seeufer zu erkunden,  ganz Sportliche können von den umgebenden Hochflächen aus das herrliche Panorama und den Rundblick auf den See genießen.
Bei folgenden Anbieter können Sie alles rund ums Rad mieten oder kaufen bzw. sich über begleitete Exkursionen erkundigen: «Ozone» in Clermont l'Hérault, « Salagou découverte» und  « Salagou Larzac VTT» in Cartels.

Mehr Infos für Radsportler
360° Panorama vom Lac du Salagou

Wandern:

Wanderer kommen angesichts der geographischen und geologischen Vielfältigkeit der Natur auf ihre Kosten; es gibt hervorragende Wanderführer, die uns in wenig bekannte Täler, in die Schluchten, auf die Berge und Hochebenen führen.

Windsurfen, Schwimmen:

Der Salagou-See ist  unter Windsurfern sehr bekannt! Der naturgeschützte See lädt aber auch ein zum Baden und zum Entdecken kleiner windgeschützter Buchten. Als Freizeitsport Nr. 1 ist Baden im Sommer im oft 28° warmen Wasser eine sehr angenehme Ferienbeschäftigung.  Die jedermann zugänglichen Uferböschungen stellen einen vor die Wahl zwischen langen Sandstränden, kleinen geschützten Buchten oder Felsbuchten.

Angeln:

Angler finden hier die größten Karpfen Europas. Das Wasser des Salagou-Sees ist fischreich: dank zahlreicher Wasserpflanzen konnten etliche Fischarten sich hier in aller Ruhe in einer Tiefe von 4 - 45 Metern (beim Staudamm) entwickeln. Raubfische, Weißfischschwärme, Karpfen, Zander, Hecht, Barsch: Einige schöne Fänge sind möglich!

Vögel beobachten

die ausladenden Wälder und die intakte Natur sind ein Paradies für Vögel. Erleben Sie nachts den Gesang der Nachtigal oder des Käuzchens in der Stille der Wälder.

Sterne beobachten :

Die Klarheit des Himmels am südlichen Nachthimmel ist bekannt; sie finden hier noch Orte, die völlig frei sind von jedweder Lichtverschmutzung.

Wein genießen:

Pézènes grenzt an das bedeutende Weinbaugebiet von Faugères mit seinen Schieferböden und ist daher ein idealer Ausgangspunkt für Weinproben, bei denen man edle und seltene Tropfen entdecken kann. 

Zu sich selbst kommen:

bei einem Gesangslehrer : Atem- und Stimmerziehung (tél .04 67 95 16 57)

autogenes Training  (tél. 04 67 95 10 92)

 

zurück zur vorigen Seite